MINT-Vorbilder gesucht

Für die Anleitung und Durchführung von MINT-Treffs in Primarschulen suchen wir immer wieder MINT-Frauen in Studium, Beruf oder Ausbildung.

MINT im Alltag

Die Inhalte der MINT-Treffs wurden von uns sorgfältig erarbeitet. Als Treff-Leiterin stehen Ihnen umfangreiche Materialien für die Durchführung der Treffs zur Verfügung. Auch eigene Interessen oder Themen, je nach fachlichem Hintergrund, können eingebracht werden.

Weiterbildung und Vernetzung

Gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Luzern haben wir die Weiterbildung "Pädagogisches Grundlagenwissen" für unsere Treff-Leiterinnen entwickelt. Der Kurs/Die Weiterbildung umfasst 3 Stunden online und 6 Stunden vor Ort im Lernlabor der PH Luzern. Die Weiterbildung geht auf die Themen Klassenführung (Gruppeneinteilung, Umgang mit Herausforderungen), Lernmotivation sowie Lernprozesse verstehen, anregen und begleiten ein. Die Teilnahme am Kurs ist die Voraussetzung für den Einsatz als Rollenmodell im Projekt.
Zudem gibt es zahlreiche Vernetzungsmöglichkeiten unter den MINT-Frauen.

 

Jetzt noch anmelden.

Nächste Durchführung der Weiterbildung Sa 17.08.2024 (13-16 Uhr online) und Sa 31.08.2024 (9-16 Uhr im Lernlabor der PH Luzern).

Treff-Leiterin gesucht