«It’s MINT»

Neugierige Schulen für interessierte Köpfe gesucht!
Mit «It‘s MINT» möchten wir interessierten Mädchen im schulischen Umfeld die Möglichkeit geben, MINT-Themen fernab von Geschlechterstereotypen und angeleitet von weiblichen Vorbildern zu erkunden. In MINT-Treffs erkunden die Schülerinnen Themen aus dem MINT-Bereich durch Experimente und eigene kleine Forschungsprojekte. Geleitet werden die MINT-Treffs von weiblichen Vorbildern – Studentinnen aus dem MINT-Bereich oder Frauen aus technischen Lehrberufen.

Mit einem MINT-Treff an Ihrer Schule leisten Sie einen wichtigen Beitrag für mehr Geschlechtervielfalt in MINT-Berufen. Wir bieten das Angebot (Treffs inkl. Leiterinnen), Sie die schulische Infrastruktur. Weitere Informationen finden Sie hier>

Interessiert? Melden Sie sich bei unserer Projektleiterin Vivienne Kuster .

Projektleitung: Vivienne Kuster

Kontakt:
Fachstelle jumpps
Jungen- und Mädchenpädagogik, Projekte für Schulen
Zentralstrasse 156
8003 Zürich

044 825 62 92