Mit einer Gruppe von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Gemeinde werden wir gemeinsam ein zweigängiges Nachtessen zubereiten mit Fish and Chips als Hauptgang. Angeleitet wird dieser zweiteilige Kochworkshop von zwei Personen. Eine Person wird mit den Jugendlichen das Fischen durchführen und als eine Jagd und überlebenswichtige Kulturtechnik reflektieren. Die zweite Person wird das Kochen anleiten. Dafür werden geeignete Vorbilder welche möglichst jung und lokal verankert sind gesucht. Zwei Männer der Jugendarbeit werden dieses Projekt begleiten und den Transfer zum Thema Männlichkeit, Ernährung, Jagd und Rollenbilder gestalten.

Jugendarbeit Fällanden

Diego Paris

Kontakt: