Wie ist die Fachstelle jumpps* organisiert?

Die Fachstelle jumpps* ist ein gemeinnütziger Verein. Oberstes Organ ist die Generalversammlung, ergänzt durch den Vorstand, die Revisions- und die Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle tätigt alle operativen Geschäfte des Vereins und ist erste Anlaufstelle für die: Projektdurchführung, Beratung, Begleitung, Buchhaltung und Öffentlichkeitsarbeit. Sie beschäftigt sich mit der Konzeption von neuen Projekten.


jumpps*
Fachstelle für geschlechtersensible Pädagogik
Hallwylstrasse 60
8004 Zürich

Mail: fachstelle@jumpps.ch
Telefon: +41 44 825 62 92 (mit Anrufbeantworter)

Instagram / LinkedIn / facebook

Petra Wigger (sie/ihr)

Geschäftsleiterin jumpps*

+41 44 825 62 92
p.wigger@jumpps.ch

Hat Soziale Arbeit und cultural and gender studies in Luzern und Zürich studiert. Arbeitserfahrungen im Bereich Schule/Jugend (Schulsozialarbeit, Schulergänzende Angebote, Jugendarbeit, Coaching und Erlebnispädagogik), im Bereich häusliche Gewalt (Beraterin und Leiterin eines Frauenhauses) sowie im Bereich von Migration und Arbeitsintegration. Zusätzliches Engagement in verschiedenen Kulturinstitutionen u.a. im Vorstand der Roten Fabrik Zürich, als freischaffende Videofilmerin für Kunst- [&] Theaterprojekte sowie als Gastdozentin an Fachhochschulen.

Franziska Schwab (sie/ihr)

stellv. Geschäftsleiterin und Projektleitung «It's MINT»

+41 77 505 04 22
f.schwab@jumpps.ch

Ist dipl. Soziologin und Sozialpädagogin und hat berufsbegleitend eine Ausbildung zur Gendertrainerin absolviert. Seit 2012 war sie aktiv in der hochschulischen Gleichstellungsarbeit und leitete verschiedene MINT-Frauenförder-Projekte.

Solène Brupbacher (sie/ihr)

Buchhaltung

+41 44 825 62 92
s.brupbacher@jumpps.ch

Ist dipl. Kleinkinderzieherin und hat sieben Jahre in einer Kita in Zürich gearbeitet. Seit 2023 im Treuhandbereich tätig.

Tom Heinzer (er/ihm)

Projektleitung «beyou*tiful!»

+41 44 825 62 92
t.heinzer@jumpps.ch

Hat Bildende Kunst und Kunstpädagogik studiert und war von 2018 bis 2022 als Kulturagent für den Kanton Zürich im Pilotprojekt «Kulturagent*innen für kreative Schulen» tätig. Seit 2017 arbeitet er zudem als Dozent im Propädeutikum an der Zürcher Hochschule der Künste im Bereich Sprachgestaltung, literarisches Schreiben und Bildende Kunst.

Carola Schabert (sie/ihr)

Projektleitung «Mein Beruf» und «fair-lieben»

+41 44 825 62 92
c.schabert@jumpps.ch

Hat im Bachelor Soziologie sowie Kommunikationswissenschaften an der Universität Zürich und im Master Migrationssoziologie an der Universität Amsterdam studiert. Sie hat Arbeitserfahrung in den Bereichen Migration und Integration, Diversität, Gewaltprävention (häusliche Gewalt und sexualisierte Gewalt) sowie im Kindesschutz. Zudem engagiert sich Carola im Klima- und Naturschutz.

Sofia Hadjisterkoti (sie/ihr)

Projektmitarbeit und Administration

+41 44 825 62 92
s.hadjisterkoti@jumpps.ch

Hat Soziale Arbeit an der ZHAW studiert und an der HSLU den CAS Systemisches Projektmanagement sowie CAS Prävention und Gesundheitsförderung
Grundlagen absolviert. Sie hat Arbeitserfahrung in den Bereichen Offene Jugendarbeit, Workshopleitung, Prävention und Gesundheitsförderung.

Manuel König (er/ihm)

Projektmitarbeit «fair-lieben»

+41 44 825 62 92
m.koenig@jumpps.ch

Hat Sozialpädagogik an der CURAVIVA hsl in Luzern studiert und war mehrere Jahre in der stationären Kinder- und Jugendhilfe und in der Schulsozialarbeit tätig. Arbeitserfahrung in Sexualpädagogik, Gewaltprävention und geschlechterreflektierter Arbeit mit Jungen, Männern und Vätern. Zudem engagiert in verschiedensten Musikprojekten und auf dem Velo.

Reto Pfirter (er/ihm)

Co-Projektleitung «Bewegte Geschichten»
Projektleitung «Bewegte TheaterGeschichten»

+41 79 288 99 20
r.pfirter@jumpps.ch

Oberstufen- und Timeout/-in-Lehrer, Erlebnispädagoge, Coach und Teamtrainer, ausgebildeter Schulleiter und arbeitet seit 13 Jahren in verschiedenen öffentlichen und privaten (Hoch-)Schulen und Institutionen.

Urs Urech (er/ihm)

Co-Projektleitung «Bewegte Geschichten»

+41 79 374 64 74
u.urech@jumpps.ch

Ist dipl. Soziokultureller Animator HFS und hat das Lehrerseminar in Zofingen sowie den Nachdiplomkurs zum Praxisausbildner absolviert.
Er ist Ausbildner und Leiter des Netzwerks der Peacemakerschulen in der Schweiz, war Gründungsmitglied und ext. Fachmitarbeiter der Fachstelle mira, war 12 Jahre im NCBI tätig, uvm. Seit Oktober 2018 ist er Geschäftsleiter der Stiftung SET (Stiftung Erziehung zur Toleranz).

Vorstand von jumpps*

Der Vorstand ist das Führungsorgan des Vereins und trägt die Gesamtverantwortung für alle Tätigkeiten von jumpps*. Der Vorstand ist strategisch tätig, die operativen Tätigkeiten liegen bei der Geschäftsstelle.

Markus Theunert (er/ihm)

Vorstandsmitglied
m.theunert@jumpps.ch

Hat nach abgeschlossenem Psychologie- und Soziologiestudium im Journalismus und der politischen Interessensvertretung gearbeitet. Zwischen 2005 und 2015 Gründungspräsident von männer.ch, Dachverband progressiver Schweizer Männer- und Väterorganisationen. Seit 2016 Gesamtleiter von männer.ch und Autor verschiedener Fach- und Sachbücher (zuletzt «Jungs, wir schaffen das»).

Tania Kyburz (sie/ihr)

Vorstandsmitglied
t.kyburz@jumpps.ch

 

Tania Kyburz ist Expertin für Organisationsentwicklung, Innovations- und Diversitätsmanagement sowie Zukunftsgestaltung. Ihr Leben ist angetrieben von der Frage, wie Mensch Dinge anders machen kann: kreativer, bunter, vielfältiger, effizienter, einfacher, sinnvoller, liebevoller. Sie ist Inhaberin des www.studiokyburz.ch und begleitet damit Institutionen, Unternehmen und Menschen in die Zukunft.

Sara Duindam (sie/ihr)

Vorstandsmitglied
s.duindam@jumpps.ch

Hat Wirtschaft an der ZHAW studiert und den Master Applied Information & Data Science an der HSLU absolviert. Sie hat Arbeitserfahrungen im Bereich Product Management, Release Train Engineer sowie Change & Transformation. Weiter hat sie eine WoMen's Community gegründet und ist aktiv in der Natur unterwegs.