Speed - Ist rasen männlich?

speed logoRasen ist männlich:
Diejenigen, die wegen extrem hoher Fahrgeschwindigkeit bestraft werden, sind fast ausschliesslich Männer. Die Motivationen für das Rasen (Risikobereitschaft und Mut zeigen, Adrenalinkick erleben, Konkurrenz eingehen, Stärke und Leistung beweisen, Bezug zum Auto ausleben) hängen eng mit herkömmlichen Männlichkeitsbildern zusammen.

Diverse Materialien finden Sie hier.

Das online-Lehrmittel hier: www.speed-lehrmittel.ch

Projektleitung:
Urs Urech

Kontakt:
Fachstelle jumpps
Jungen- und Mädchenpädagogik, Projekte für Schulen
Zentralstrasse 156
8003 Zürich
044 825 62 92
079 374 64 74
E-Mail 

www.ist-rasen-maennlich.ch