mb logoStehen jungen Frauen und Männern heute die gleichen Berufe offen? Nach welchen Kriterien wählen sie ihren künftigen Beruf aus? Haben Berufe ein Geschlecht?

«Mein Beruf» ist ein auf die Sek I ausgerichtetes Workshop-Angebot der Fachstelle jumpps in Zusammenarbeit mit SRF mySchool und dem Projektbüro Miozzari GmbH. Der Workshop hat die Bedeutung von Geschlechterrollenbildern in der Berufswahl zum Thema. Ziel des Workshops ist, die Schülerinnen und Schüler dazu zu ermutigen, ihre Berufswahl aufgrund ihrer persönlichen Fähigkeiten und Interessen zu treffen und nicht aufgrund geschlechtsspezifischer Stereotypen. Unterstützen Sie Ihre Schüler_innen dabei! In den Kantonen AR, BE, SG, ZH werden die Workshops subventioniert. Im Kanton BS werden die gesamten Kosten des Workshops vom Kanton übernommen. Zur Zeit läuft eine Sonderaktion mit massiv vergünstigen Modulpreisen.

Auf www.beruf-bilder.ch finden Sie alle Infos dazu.

Der Workshop besteht aus einem Basis-Modul (2 Lektionen) und einem Live-Modul (zur Zeit 1 Lektion). Im Basis-Modul arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit Videoporträts von SRF mySchool über junge Menschen, die einen «geschlechtsuntypischen» Beruf ergriffen haben. Im Live-Modul diskutieren die Schülerinnen und Schüler Geschlechterstereotypen im Berufsleben direkt mit einem/einer Berufslernenden oder jungen Berufstätigen. Genauere Informationen zu den beiden Modulen finden Sie hier.

Direktbuchungen können Sie hier vornehmen.

Nach Möglichkeit sollte der Workshop zu Beginn des Berufswahlunterrichts durchgeführt werden. Der Workshop eignet sich auch sehr gut im Zusammenhang oder zur Nachbearbeitung des Nationalen Zukunftstags.