«Mädchen oder Junge - Spielt das eine Rolle?»
Eine interaktive Ausstellung für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren und Erwachsene mit Begleitprogramm und Führungen.

maedchen oder junge 280

Mädchen mögen Rosa, Jungen nicht. Jungen sind laut, Mädchen brav. Wirklich? Erkunden Sie in fünfzehn Schatztruhen ein Universum, in dem Mädchen und Jungen mehr sind als Prinzessinnen und Piraten. Zwei Fachleute der Fachstelle jumpps haben das Manual für die Ausstellungsführungen geschrieben.

Die Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich zeigt die erfolgreiche Ausstellung aus der Romandie in übersetzter Form erstmals in der Deutschschweiz. Die Ausstellung wird bis 21. Oktober in der Pestalozzi-Bibliothek (PBZ) in der Zürcher Altstadt gezeigt. Sie richtet sich an Kinder zwischen 5 und 11 Jahren und Erwachsene (Eltern, Grosseltern, Kindergärten, Horte, Schulklassen, Lehrkräfte, Betreuungspersonen) und weitere Interessierte. Für Kindergärten, Horte und Schulklassen werden kostenlose Führungen angeboten. Ein umfangreiches kostenloses Begleitprogramm mit Forumtheater (Theaterfalle Basel), Bildungsveranstaltung (zu Diversity-Kompetenz bei Lehrpersonen), BiblioTalk (zum Thema Transkinder) und Buchvernissage (Bänz Friedli) ergänzt die Ausstellung.

Weitere Informationen
Flyer